Nächste Termine

NOEVENTS

Anzahl Besucher

Heute33
Gestern28
Woche144
Monat330
Insgesamt38243

Anmeldung interner Bereich

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben

Grenzland 2012


Grenzland-Pokalwettstreit 2014
Dienstag, den 15. April 2014 um 06:32 Uhr

"Und wir haben den Pokal" - so klang es abends auf der Rückfahrt im Bus von Südlohn nach Wertherbruch. Ein langer, anstrengender aber auch fröhlicher und erfolgreicher Tag lag da hinter den Wertherbrucher Musikern.

Doch der Reihe nach: Für uns fast schon luxeriös war die Startzeit in der Marschklasse um 09:30 Uhr. So fuhr der Bus erst gegen 07:30 Uhr ab Bürgerhalle ab. Ganz entspannt und hochkonzentriert begaben wir uns zum einspielen und starteten mit dem 6/8-Marsch "Saint Appolinaire". Den Wertungsrichtern hat es dann auch gefallen und mit den Punktzahlen konnte das erste Tagesziel, die Einstufung in die B-Klasse, erreicht werden.

Im zweiten Durchgang wurde dann zum ersten Mal das Musikstück "Puszta Mädel" in einem Arrangement von unserem Flötisten Christian Siemen dargeboten. Viele Tempiwechsel und Dynamikänderungen gab es zu beachten. Ein tolles Stück, das den Musikern von Anfang an gefiel.

Nach einem guten Mittagessen und einem ausgiebigen Spaziergang durch Südlohn erfolgte dann der Start mit "Mein Name ist Bond - James Bond" in der Konzertklasse. Trotz des niedrigen Durchschnittsalters unserer Musiker wurde dieses Medley mit vielen technischen Raffinessen gut dargeboten.

Dann kam der große Moment - die Siegerehrung. Mit 328 Punkten belegten wir den 3. Platz in der B-Klasse. Unsere  Dirigentin Karin Steenstra nahm den Pokal entgegen und war sichtlich stolz auf ihre Musiker. In der Konzertklasse konnte mit 164 Punkten ein 7. Platz (9 Starter) und in der Grenzlandklasse ein guter 7. Platz von 12 Startern erreicht werden. Auch das zweite Ziel, ein guter Mittelplatz bei sehr leistungsstarken Musikvereinen in der Grenzland-Interessengemeinschaft, wurde somit geschafft.

Wir bedanken uns beim Spielmannszug Südlohn für die Organisation des Tages und freuen uns auf den Grenzland-Pokal 2015, den unsere Freunde vom Spielmannszug Dingden-Lankern ausrichten werden.

Gut gelaunt und lustig ging es dann wieder nach Hause; alles in allem ein sehr schöner Tag in Südlohn. Die Fotos finden sie hier! (Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an unseren Fotografen Danian Kurzinski)